[Home] [Catalog] [Category] [Next Item]

GA-MA & ASSOCIATES, INC.-GERMAN- 7/29/02

Behälter für Flüssig & Festprobenanalyse

[Item Image]

Behälter für Flüssig - Überblick
Für die Gamma-Spektralanalyse unter-
schiedlicher flüssiger Lösungen oder fester
Proben bieten wir chemikalienresistente
Polypropylenbecher mit passenden Deckeln
Die GA-MA-BECHER für Anwendungen mit flüssigen und festen Proben sind ähnlichen
Produkten auf dem Markt erheblich überlegen. Diese Überlegenheit wird durch folgende
Punkte bescheinigt:
1. Höhere Zählleistung
2. Geringeres Gewicht
3. Stapelbar, dadurch minimaler Lagerplatzbedarf
4. Schnappdeckel (normal oder mit Schnabel)
5. Durch den nahtlosen dünnwandigen Wandaufbau kann Flüssigkeit
nicht entweichen, auch wird die Abschwächung der Gamma-
Strahlen auf ein Minimum reduziert, und
6. GERINGE KOSTEN!

Besonders bei Flüssigkeiten bieten GA-MA-BECHER eine bequeme und kostengünstige
Methode zur direkten Analyse von radioaktiven Flüssigproben mit mittlerer bis niedriger
Aktivität auf Isotopen mit Gamma-Strahlenemission.

Durch die Verwendung von GA-MA-BECHER entfällt der mühsame und zeitaufwändige
Vorgang der Verdampfung großer Mengen der Flüssigprobe in Planchetten vor der Analyse.
GA-MA-EINWEG-BECHER minimieren auch die durch die Verdunstung von etwa
vorhandenen flüchtigen Radionukliden verursachten Ungenauigkeiten.

Organisationen mit einem großen Durchsatz an Flüssigproben und Anforderungen an die
Nachweisschwelle von 5 x 10-7 uCi/ml für bestimmte Isotopen können durch die
Einmalverwendung von GA-MA-BECHERN den Ankauf zusätzlicher Instrumente vermeiden.




GA-MA & ASSOCIATES, INC.

PO Box 2918
Ocala, FL 34478-2918, USA
404 Cypress Road
Ocala, FL 34472, USA
Telephone: +1 (352) 687-8840
Fax: +1 (352) 687-2217
E-Mail: gama@ga-maassociates.com